CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 1516.- pro Person

Outback to Reef, 13 Tage

13 Tage/12 Nächte ab Brisbane bis Cairns oder umgekehrt

Highlights:
Carnarvon Gorge
Longreach
Winton
Undara National Park
Atherton Tablelands

Gratis-Offertanfrage »

Outback to Reef, 13 Tage

Wissen Sie, wo Australiens heimliche Nationalhymne «Waltzing Matilda» herkommt, wo Dinosaurier ihre Spuren hinterliessen und die nationale Fluggesellschaft Qantas ihren Namen erhielt? Auf dieser Reise werden Sie es erfahren! Hier entdecken Sie das unbekannte Queensland abseits der Touristenpfade: weite Outbacklandschaften, Edelsteinfelder, urchige Pubs, riesige Schaffarmen, Dinosaurier-Fossilien, der beeindruckende Carnarvon National Park mit seinen Felswänden, Palmen und Riesenfarnen, geschichtsträchtige Orte, die Lavatunnel im Undara National Park und das tropische Hochland der Atherton Tablelands.

1. Tag: Brisbane–Roma (480 km)
Fahrt durch weites Farmland und historische Ortschaften wie Toowoomba. Bei Oakey lohnt sich der Besuch der Jondaryan-Schaffarm, einer der ältesten und grössten Queenslands, die mit ihren historischen Schul- und Wohngebäuden heute auch ein Freiluftmuseum ist. Roma ist der Geburtsort der Öl- und Gasindustrie Australiens, abends lohnt sich ein Besuch der «Big Rig Night Show», die diese Geschichte nacherzählt.

2. Tag: Roma–Carnarvon NP (240 km)
Fahrt in den weit verzweigten Carnarvon National Park.

3. Tag: Carnarvon National Park
Gleich einer Oase liegt der Carnarvon-Gorge-Teil des Canarvon National Parks mit seinen Schluchten, Flüssen und seltenen Farnbäumen im trockenen Hinterland. Die 30 km lange, stark gegliederte Sandsteinschlucht ist mit seltenen Farnen, Palmen und Moosen bewachsen. Insgesamt 183 Vogelarten leben hier, mit Glück lassen sich sogar Schnabeltiere beobachten. Darüber hinaus zeichnet sich der Park durch Felsenmalereien der Aborigines aus, die Tausende von Jahren überdauert haben. Sie zählen zu den grössten Kunststätten Zentral-Queenslands.

4. Tag: Carnarvon Gorge NP–Emerald (250 km)
In dieser Region reflektieren die Ortsnamen den Charakter der hier weit verbreiteten Edelsteinfelder – Emerald, Rubyvale oder Sapphire. Hier befinden sich unter anderem die grössten Saphirfelder auf der Südhalbkugel. An verschiedenen Orten ist es möglich, selber nach Edelsteinen zu suchen.

5. Tag: Emerald–Longreach (420 km)
Rinder- und Schafzucht und die Geschichten von Siedlern und Pionieren dominieren in dieser Gegend. Longreach ist das Herz des Queensland Outbacks.

6. Tag: Longreach
Die Australian Stockman’s Hall of Fame & Outback Heritage Centre ist die Ruhmeshalle der australischen Cowboys und Pioniere, das Qantas Founders Museum erzählt die Geschichte der nationalen Fluggesellschaft, die 1920 hier begann. Bei Sonnenuntergang erwartet Sie eine Bootstour auf dem Thomson River, auf der Sie den Geschichten über Pioniere, Tiere und Aborigines lauschen.

7. Tag: Longreach–Winton (180 km)
In der kleinen Outbackstadt Winton entstand die bekannte australische Hymne «Waltzing Matilda». Im nahen Dinosaurier-Zentrum erfahren Sie Interessantes über die zahlreichen Fossilienfunde in der Umgebung. Im Lark Quarry (110 km pro Weg) sind die weltweit einzigen Spuren einer Dinosaurier-Stampede zu sehen. Die etwa 3300 Fussabdrücke von Dinosauriern sind über 95 Millionen Jahre alt.

8. Tag: Winton–Charters Towers (470 km)
Reise durch landschaftlich interessante Gegenden, die teilweise durch vulkanische Aktivität geformt wurden. Charters Towers entstand in Folge des Goldrauschs gegen Ende des 19. Jahrhunderts und war zeitweise die zweitgrösste Stadt Queenslands nach Brisbane. Von dieser Geschichte zeugen noch zahlreiche historische Gebäude, heute dominiert allerdings auch hier die Rinderzucht.

9. Tag: Charters Towers–Undara NP (380 km)
Weiterfahrt durch wenig besiedelte Landschaften in den einmaligen Undara Volcanic National Park.

10. Tag: Undara Volcanic National Park
Die Lavatunnels entstanden vor über 190’000 Jahren im Anschluss an eine riesige Vulkaneruption. Als die Eruption sich verlangsamte und schliesslich versiegte, floss die verbleibende, noch immer glühende Lavamasse weiter und hinterliess eine ganze Reihe tiefer und langer Tunnels, die mit der Zeit teilweise einbrachen. In vielen dieser halboffenen, höhlenähnlichen Tunnels hat sich im Laufe der Zeit dichte Vegetation angesiedelt und dabei Mini-Regenwälder entstehen lassen. Jede Höhle und jeder Tunnel ist unterschiedlich und die zur Schau stehende Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten einzigartig. Auf einer geführten Tour erkunden Sie einige dieser Tunnel, ausserdem unternehmen Sie bei Sonnenuntergang eine Tour zur Tierbeobachtung.

11. Tag: Undara NP–Atherton Tablelands (210 km)
Vom trockenen Outback fahren Sie in das tropische Hochland westlich von Cairns. Machen Sie einen Abstecher in die historische Bergbaustadt Herberton oder in den Wooroonooran National Park, wo Sie unter anderem auf Hängebrücken durch die Baumwipfel des Regenwaldes spazieren können.

12. Tag: Atherton Tablelands
Erkunden Sie die Atherton Tablelands mit ihren Wasserfällen, Kraterseen, Plantagen und kleinen Dörfern oder entspannen Sie inmitten der tropisch-grünen Landschaft.

13. Tag: Atherton Tablelands–Cairns (130 km)
Machen Sie bei Mareeba Halt bei einer der lokalen Kaffeeplantagen und verkosten Sie diese Spezialität oder unternehmen Sie eine Wanderung und ein kühles Bad in einem Felspool im Granite Gorge Nature Park. In dem ehemaligen Hippiestädtchen Kuranda lohnt sich ein Bummel über den Markt, bevor es weiter nach Cairns geht.

Diese Mietwagenrundreise kann individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Unsere Australien Spezialisten stellen Ihnen gerne eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Traumreise zusammen.

**********************************************************************************************

Inbegriffen
12 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels
Bootstour bei Sonnenuntergang in Longreach
Undara-Lavaltunnel-Tour (2 Std.), Englisch geführt
Tierbeobachtungstour bei Sonnenuntergang in Undara (2 Std.), Englisch geführt

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Mietwagen

Gut zu wissen
Aufgrund der Wetterbedingungen im Norden Queenslands und der Bedingungen einiger Unterkünfte kann diese Reise nur von April bis September gebucht werden.

Preis
13 Tage/12 Nächte im DZ ab CHF 1516.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »