Kundenfeedback | Kuba hat uns sehr gut gefallen

bereiste Kuba

Daniela

Endlich komme ich dazu Ihnen von unseren Kuba Ferien zu berichten. Es ist ja nun schon eine Weile her seit wir wieder zurück sind. Der Alltag hat uns blitzschnell eingeholt mit der Adventszeit,  Weihnachts(stress) und Neujahr Aperos. Aber wir sind gut ins neue Jahr gestartet und haben noch gaaaanz viiiiele schöne Erinnerungen in unseren Köpfen und Herzen.

Kuba hat uns sehr gut gefallen, wir sind froh haben wir uns so viel Zeit an den jeweiligen Orten genommen, so konnten wir ganz viel entdecken. Und das Beste, den Osten haben wir ja noch gar nicht erkundet so haben wir schon wieder ein nächstes Reiseziel 😉

Aber jetzt der Reihe nach; Havanna war spitze! Die Oldtimer haben  uns natürlich sehr gut gefallen, aber auch die Architektur  der Stadt, die Menschen, der Malecon, überhaupt alles war super. Das Casa Juan de la Habana war gut, aber für ein zweites Mal würden wir uns für etwas anders entscheiden. Die Verständigung war dort am schwierigsten, das Frühstück war schon etwas dürftig und der zweite Kaffee wurde dann auch noch verrechnet, mit dem Taxi collectivo hat es nicht geklappt , da wurde uns ein Taxi empfohlen für das wir 150 CUC bezahlt haben und am Schluss sind wir doch  90 min zu spät bei der Fähre in Palma Rubia angekommen, die wir dann logischer weise verpasst haben. Das Casa selbst war aber sehr schön, sauber und die Lage ist auch voll ok.

Dafür war dann Cayo Levisa um so schöner, dass können wir von Herzen weiter empfehlen. Der Strand sehr schön und gepflegt, das Personal seeeehr nett und zuvorkommend. Auf jeden Fall einen Abstecher wert!!

In Vinales angekommen hat uns die wahnsinnige Natur absolut begeistert. Das Casa Los Tres Caballeros, was sollen wir sagen… Wir haben dort eine neue Familie gefunden 😊 So herzliche Besitzer, Denis und Carmen  haben wir sofort in unser Herz geschlossen. Carmen hat uns  mit ihren Kochkünsten verwöhnt, dass Frühstück war immer reichlich und so liebevoll zubereitet. Denis hat uns mit vielen Infos versorgt und uns tolle Exkursionen organisiert. Von 10 Punkten geben wir dieser Casa mit Ihren Besitzern 12!!!

Cienfuegos - WOW!!!! Einfach top! Das Casa Buena Vista war so cool, die Besitzerinnen ganz tolle Inneneinrichterinnen, sehr hilfsbereit und die Drinks die wir dort bekommen haben waren genial (auch die ohne Alkohol) ! Die El Nicho Wasserfälle, die ganze Natur hat uns total beeindruckt. Die Stadt hat uns sehr, sehr gut gefallen .

Trinidad, mit dieser Stadt mussten wir uns zuerst anfreunden dafür ist die Liebe jetzt umso grösser. Vermutlich hatten wir zu diesem Zeitpunkt schon so viele tolle Eindrücke die zuerst verarbeitet werden wollten. Das haben wir dann auch gemacht, an der Beach von Playa Ancon. Herrlich! Die Seele baumeln lassen, dass traumhafte Meer und den/die  Moijto(s) geniessen. Am nächsten Tag hat uns Trinidad dann doch noch in seinen Bann gezogen, die Stadt mit dem Kopfsteinpflaster, überall Musik und aufgestellten Leute, gutes Essen, was will man mehr? Einzig das Casa hat uns nicht ganz überzeugt. Oder besser gesagt, die Lage. Schade eigentlich, denn das Personal ist sehr nett und zuvorkommend, dass Zimmer nahezu  perfekt (leider war der Schweizer zu diesem Zeitpunkt gerade selbst in den Ferien, wir hätten Ihn so viel fragen wollen)  aber eben, die Lage... Der Weg ins Zentrum war irgendwie gfürchig  (die Strasse wirklich total kaputt und abends sehr dunkel), obwohl auch da müssen wir sagen, die Menschen in dieser Umgebung sind absolut nett und wir haben uns dann auch daran gewöhnt, nur für ein nächstes Mal würden wir uns für eine andere Umgebung entscheiden. Leider….

Zum Schluss noch Varadero. Auch dort war alles top, einfach total touristisch was aber auch voll ok war zum Ende der Reise. Der Royal Service war auch eine gute Sache und wir haben das genossen, aber wir glauben wir wären auch ohne total zufrieden gewesen. Die Entscheidung ins Princes zu wechseln war vermutlich die richtige, denn wie wir gehört haben war der Umbau zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz fertig.  

Alles in Allem waren unsere Ferien wirklich traumhaft, wir denken noch beinahe täglich an unsere Reise und sagen «weisch na?» zueinander. Vielen - vielen Dank für die gute Organisation und das tolle Reiseprogramm!